Aufgaben der Schulsozialarbeit an unserer Schule:

An dieser Stelle möchten wir das Angebot der Schulsozialarbeit an unserer Schule kurz vorstellen:

An der Freiherr-vom-Stein-Schule ist Herr Wilken als Schulsozialarbeiter mit einem Stundenanteil von 20 Wochenstunden tätig.

Für Schülerinnen und Schüler steht Herr Wilken im Schulalltag als Ansprechpartner bei den unterschiedlichsten schulischen oder persönlichen Problemen zur Verfügung und bemüht sich, als neutraler und vermittelnder Ansprechpartner einen Beitrag zur Lösung des bestehenden Problems zu sein.

Ergänzend dazu können je nach Bedarf auch Projekte oder Trainings, die dann entweder im Klassenverband oder in anderen (Klein-)Gruppen stattfinden, zum Aufgabengebiet der Schulsozialarbeit gehören (Kompetenztrainings, Konzentrationstrainings usw.).

Auch im Ganztag ist die Schulsozialarbeit aktiv und hat die Möglichkeit hier AG´s anzubieten, die schwerpunktmäßig das Miteinander in der Schule fördern sollen.

Eltern können sich an die Schulsozialarbeit wenden, um Beratung, Begleitung bei schulischen oder persönlichen Schwierigkeiten zu erhalten. Darüber hinaus können weitere Unterstützungs- und Hilfsangebote vermittelt werden.   

Lehrkräfte, Pädagogische Mitarbeiter und Schulleitung sind für die Schulsozialarbeit wichtige Kooperationspartner. In enger Zusammenarbeit werden Unterstützungsangebote für einzelne Schüler sowie ganze Klassen erarbeitet. 

Basis der Schulsozialarbeit ist ein vertrauensvoller Umgang mit den Anliegen und Informationen unter Berücksichtigung der Schweigepflicht.

Schulsozialarbeit hat das Ziel durch die Zusammenarbeit mit allen Akteuren an der Schule eine positive Lern-und Arbeitsatmosphäre zu schaffen und ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander zu fördern. 

Büro: 05401/3616480           Mobil: 0170-4132823    Mail: christian.wilken@fvss-gmh.de

Herr Wilken