Im Archiv sind alle Aktionen, Veranstaltungen und Feiern der letzten Schuljahre zu finden. Die dazugehörigen Fotos findet ihr in den Fotogalerien.

Schuljahr 2017/18

Einschulung 2017/18

Am 5. August war es endlich soweit! Unsere neuen Erstklässler an der Freiherr-vom-Stein-Schule wurden in drei Klassen eingeschult. Nach einem stimmungsvollen Gottesdienst trafen alle aufgeregten Kinder mit ihren Familien in der Turnhalle ein. Dort wurden sie mit warmen Worten der Konrektorin Frau Wittur und einer tollen Vorführung der Klasse 3c, dem Chor und der Instrumental-AG ganz herzlich an unserer Schule begrüßt. Während die Kinder mit ihren Klassenlehrerinnen ihre erste Schulstunde absolvierten, trafen sich alle Gäste auf dem Schulhof und ließen diese schöne Feier mit einem Kaffee und netten Gesprächen ausklingen.

Vielen Dank an den Förderverein und alle helfenden Hände!

 

Klassenfahrt der 4a und 4b nach Bad Bentheim

Vom 14.08. bis 16.08. waren die vierten Klassen auf Klassenfahrt in Bad Bentheim und jede Klasse hat einen Text darüber verfasst. Viel Freude beim Lesen!

 

Diesen Text schrieb die Klasse 4a

 

Wir haben auf der Klassenfahrt tolle Sachen gemacht. Die Mädchen haben Kronen und Hüte und die Jungen haben Ritterhelme gebastelt. Wir haben uns als Ritter, Burgfräulein oder Könige verkleidet und haben so die Burg Bentheim besichtigt. Es war heiß und viele haben im Kostüm geschwitzt. Die Frau, die mit uns die Burgführung machte, hat uns viele interessante Geschichten über die Burg Bentheim erzählt. Die Burg mit dem Pulverturm und der Katharinenkirche ist sehr groß und sehr schön. Wir haben auch Prinz Philipp gesehen und gewunken.

 

Die Ritterspiele auf der Wiese haben viel Spaß gemacht, wir sollten mit Pfeil und Bogen schießen, ein Holzwildschwein töten, mit einer Lanze reiten und vieles mehr.

 

Im Flur der Jugendherberge waren zwei Automaten, da gab es viele Sachen: Getränke, Duplo, Salzstangen, Kekse und andere Süßigkeiten. Vor den Automaten standen immer viele Kinder, das war vielleicht laut und hat genervt.

 

Das Frühstück, Mittagessen und Abendessen gab es als Buffet. Das Essen war lecker. Es gab Kartoffeln, Schnitzel, Reis, Tee, Bohnen, Wackelpudding, Salate, Pfannkuchen und andere Sachen.

 

Wir waren auch auf einem Spielplatz in der Nähe der Burg. Wir haben immer viel gespielt und hatten viel Spaß, nur manche hatten auch Heimweh.

 

Am letzten Tag waren wir noch auf dem Rathausplatz in Bad Bentheim und haben ein Eis gegessen. Als wir wieder an der Schule waren, freuten sich alle, Kinder und Eltern.

 

Dieser Text ist von der Klasse 4b

Als wir in der Jugendherberge in Bad Bentheim ankamen, wurden zuerst die Zimmer eingeteilt und alle haben die Betten bezogen. In den meisten Zimmern gab es eine gute Aussicht.

Wir haben dort viel erlebt: Mit einer Zeitmaschine sind wir vom Jahr 2017 in das Jahr 1295 gereist, wir haben eine Reise ins Mittelalter gemacht! Die Ritterspiele auf dem Bolzplatz haben allen Spaß gemacht. Viele von uns mochten am liebsten mit Pfeil und Bogen schießen. Am zweiten Tag bastelten die Mädchen Kronen und Hüte und die Jungen Ritterhelme. Wir verkleideten uns passend als Burgfräulein, Könige und Ritter. Am Nachmittag gingen wir dann mit unseren Kostümen und dem Kopfschmuck zur Burg Bentheim. Das war toll. Marga – die Burgführerin – zeigte uns die Burg Bentheim und hat uns alles über die Burg erzählt. Wir sind über einen Wehrgang gelaufen und haben den Pulverturm bestiegen, von dort konnten wir bis nach Holland gucken. Neben dem Bolzplatz haben einige Jungen nach dem Bentheimer Gold (das ist Sandstein und war im Mittelalter viel wert) gesucht und viele Steine, auch richtig große, ausgegraben.

Neben dem Speiseraum gab es einen Kiosk, der war cool. Da haben sich viele von uns Andenken gekauft.

Am letzten Tag waren wir noch auf einem schönen Spielplatz, der unterhalb der Burg lag.

Die Klassenfahrt war klasse, wir haben uns alle gut vertragen und es ist niemandem etwas passiert.

Sport-Sponsorenaktion

Im Frühjahr diesen Jahres erhielt die Freiherr-vom-Stein Schule ein Anschreiben der Gesellschaft für Sportförderung (GFS) aus Böblingen, die sich zum Ziel gesetzt hat, das Sport- und Bewegungsangebot von Schulen, Sportvereinen und anderen Kindereinrichtungen zu erweitern und zu verbessern. Denn mit Hilfe eines vielfältigeren und spannenderen Sportangebotes ist es einfacher, Kinder und Jugendliche zu einem aktiveren Leben zu motivieren.

 

Um die Grundausstattung aus öffentlichen Mitteln effektiv zu ergänzen, ist es nach Meinung der GFS sinnvoll, Betriebe und Freiberufler aus der direkten Umgebung über Sponsoring in die Finanzierung neuer Sportausrüstung einzubeziehen.

 

Mit über 410.000 engagierten Sponsoren, hat es die GFS geschafft über 26.000 Einrichtungen (Schulen, Vereine und Kindereinrichtungen) mit neuen ausgewählten Sportartikeln /-geräten auszustatten. Deutschlandweit freuen sich mehr als 4.500.000 Kinder und Jugendliche über den großen Erfolg.

 

Dieser Erfolg resultiert aus einem fairen Zusammenspiel aller Beteiligten in unserer Gesellschaft.

 

Die Unterstützung von Sponsoren bedeutet hier die Wegbereitung einer gesundheitsorientierten Entwicklung unserer Kinder und Jugendlichen. Nahezu 60 % aller Jugendlichen werden allein durch den Schul- und Vereinssport zu sportlichen Aktivitäten animiert.

 

Anders als bei Spendenorganisationen beruht die GFS-Sportförderung auf Sponsoring. Dabei bekommt die GFS großen Zuspruch aus der Wirtschaft, getreu dem Motto "Geben und Nehmen".

 

 

 

Wir möchten uns im Namen aller Kollegen, Mitarbeiter und natürlich insbesondere der Kinder für die enorme Spendenbereitschaft bei der Sport Sponsoringaktion der GFS bedanken.

 

Dies waren aus Georgsmarienhütte A. Baller Bauunternehmen GmbH & C. KG, Elektro Börger GmbH, Ergotheraphie Praxis J. Albers, FA B. Menges, HLB Dr. Klein, Dr. Mönstermann und Partner-Steuerberater, Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Hüttenapotheke-Inh. E. Geiter, Kieferorthopädische Praxis Dr. P. Bookhold, O.S.B. Schneid- und Bohrbetrieb GmbH, Planungsbüro Hemesath, Praxis Dr. Pucknus, Riemann GmbH Werkzeugbau, Zahnarztpraxis Dr. M. Reinken, Zahnmedizinisches zentrum Dres. Jordan Fillies.

 

Es ist eine beachtliche Summe in Höhe von ca. 2500 € zusammen gekommen, mit der wir nun zahlreiche Sport- und Spielgeräte für das Fach Sport anschaffen können.

 

Hierfür ein herzliches DANKESCHÖN!!

Gesundes Frühstück

Im Zuge des Tages der Schulverpflegung 2017 von der Vernetzungsstelle Schulverpflegung fand an unserer Schule am 10. November ein großes gemeinsames Frühstück statt.

 

Im Vorfeld musste jedes Kind eine bestimmte Zutat mitbringen. Am Freitagmorgen wurde dann in allen Klassen fleißig gewaschen, geschnitten, gerührt und gemixt. Je nach Klassenstufe und Können der Kinder wurden Obstspieße hergestellt, Gemüseplatten vorbereitet, Vollkornbrote mit Quark bestrichen und mit Kresse garniert. Die Kresse war eine Woche zuvor in der Klasse 2a gesät worden. Es gab zwei unterschiedliche Mixgetränke (die sich hervorragend als Frühstücksersatz eigenen) aus Buttermilch/Joghurt, Schmelzflocken und Obst. Das selbstgemachte Müsli schmeckte sogar Müslimuffeln.

 

Das Buffet wurde in der alten Schulküche aufgebaut und die Kinder durften sich klassenweise mehrmals bedienen. Vielen Kindern und Lehrkräften schmeckte es so gut, dass aus den veranschlagten zwei Stunden sogar drei bis vier wurden. So konnten alle ein ausgedehntes Frühstück mit netten Unterhaltungen genießen. Am Schluss waren sich alle einig: So etwas sollten wir viel öfter machen!

 

Unser Dank geht ganz besonders an Frau Bohlen, die diese wunderbare Aktion in die Wege geleitet und so toll organisiert hat. DANKE!!!

Adventsbasteln

Auch in diesem Jahr haben wieder alle Klassen den Tag genutzt, um viele tolle adventliche Bastelarbeiten anzufertigen. Es wurde fleißig ausgeschnitten, gefaltet und gesägt, sodass am Ende schöne weihnachtliche Dekorationen für die Schule und zum Mitnehmen nach Hause entstanden sind.

Nikolausfeier Hakeneschfeld am 03.12.2017

Am ersten Adventssonntag gestalteten die Instrumental-AG und der Chor unserer Schule, unter der Leitung von Frau Siepelmeyer und Frau Witzke, die Nikolausfeier im Hakeneschfeld mit. Außerdem wurden adventliche Gedichte von vielen Kindern der zweiten Klassen vorgetragen. Vielen Dank für die Vorbereitung und die schöne Feier!

Nikolausturnen Klasse 1 und 2

Am 06.12. fand wieder unsere Nikolausturnen für die ersten und zweiten Klassen statt. An vielen verschiedenen Stationen konnten sich die Kinder austoben und ihr Geschick unter Beweis stellen. Vielen Dank an alle, die diesen Bewegungstag organisiert haben und beim Auf- und Abbauen, sowie bei der Betreuung der Stationen geholfen haben!

Es war ein toller Tag!

Eislaufen der 4. Klassen

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien besuchten die 4. Klassen die Eislaufbahn. 

Sport- und Bewegungstag Klasse 3 und 4

Am 25.01.2018 fand der Sport- und Bewegungstag der dritten und vierten Klassen statt. Wir bedanken uns ganz herzlich für die vielen helfenden Hände.

Alle hatten viel Spaß! 

Awigo-Müllsammelaktion

Viel Spaß hatten allen Klassen bei der Awigo-Müllsammelaktion!

 

Vielen Dank an die vielen fleißigen Eltern, die für Würstchen, Obst und Gemüse für die hungrigen "Müllsammler" sorgten!

Vorlesewettbewerb

Mit viel Begeisterung haben die 2.-4. Klassen an unserem schulinternen Vorlesewettbewerb teilgenommen. Toll was unsere Schüler da gezeigt haben. Sogar einige Erstklässler haben ihr Können im Lesen nach so kurzer Zeit in der Schule präsentiert! 

Frühlingskreis

Viel Spaß hatten wir alle am letzten Schultag vor den Osterferien, denn da führten unsere Schüler im Frühlingskreis ihre im Unterricht erarbeiteten musikalischen Stücke auf. Klasse!

Aktion Tagwerk

"Durch Wissen Wurzeln Stärken" heißt die diesjährige Kampagne von "Aktion Tagwerk" an der die 4. Klassen im Juni teilnehmen werden. Heute konnten die Kinder an verschiedenen Stationen einiges vom Leben der Menschen z.B. in  Ruanda kennenlernen.

Schulfest 2018

Ein gelungenes Schulfest bei super Wetter mit strahlendem Sonnenschein!

 

In diesem Jahr fand ein Schulfest anlässlich des 2017 60jährigen Bestehens der Freiherr vom Stein Schule und des diesjährigen 25. Jahrestag des Fördervereins unserer Schule statt.

 

Viele, viele Leute - große und kleine – versammelten sich dort zu einem Sponsorenlauf für ein neues Spielehaus und neue Schulhof-Spielsachen für unsere Kinder. 

 

Zu Beginn begeisterten die Chorkinder, die Trommel-AG und die Klassen 4a und 4b ihre Gäste mit musikalischen Darbietungen zwischen den Begrüßungsreden von Frau Wittur (Konrektorin), Herrn Rathsmann (Vorsitzender des Fördervereins), Matti und Flinn (Schülersprecher) und Herrn Plogmann (Vertreter der Stadt Georgsmarienhütte). 

 

Durch die tolle Unterstützung vieler Eltern wurde unser Fest bei super Wetter mit strahlendem Sonnenschein auf dem Schulhof ein voller Erfolg. 

 

 Für das reichhaltige Kuchenbüfett haben Eltern gebacken, neben dem unterstützenden Einsatz an einzelnen Spielstationen waren sie auch in der Cafeteria, am Würstchen Stand, in dem Getränkewagen und für den T-Shirt Verkauf unseres neuen Schul-T-Shirts tätig. 

 

Die Vielfältigkeit der Spielstationen der Klassen war unglaublich: Ringe- und Dosenwerfen, Torwand schießen, Sackhüpfen, Brasilianischer Münzwurf, Reifenparcours, Crocket, Gummitwist, Kegeln, Labyrinth u.v.m. 

 

Ein bemerkenswertes Ergebnis erzielten unsere Schülerinnen und Schüler beim Sponsorenlauf. Manche schafften weit mehr als 30 Runden in 45 Minuten!!!

 

Das Schulfest bereitete allen viel Vergnügen und einen sehr schönen Vor- bzw. Nachmittag. 

 

Allen sichtbaren und unsichtbaren Helferinnen und Helfern danken wir herzlich!

Zeitungsartikel NOZ: Schulfest 2018
SKMBT_C45418050811160.pdf
Adobe Acrobat Dokument 718.9 KB

Klassenfahrt der Klasse 2b nach Mentrup-Hagen

Aufgeregt ging die Klasse 2b am Donnerstagmorgen den 25. Mai 2018 los nach Mentrup-Hagen. Die lange Wanderung tat der guten Laune der Kinder keinen Abbruch und noch vor dem Mittagessen waren alle Betten bezogen. Das Mittagessen schmeckte allen sehr gut. Anschließend wanderten die Kinder zur Teufelsquelle und bauten dort einen Damm und probierten das leckere Quellwasser. Nach dem Abendessen gab es eine kleine Party und einen Spieleabend. Am nächsten Morgen nach dem leckeren Frühstück war die Klassenfahrt leider schon wieder vorbei. Bevor die Eltern kamen und ihre Kinder abholten konnten alle aber noch im Wald bei den selbstgebauten Buden spielen!

Vortrag von Frau Regenbrecht zur Aktion Tagwerk der 4. Klassen

Frau Regenbrecht hielt am Freitag den 15.06.2018 für die 4. Klassen einen sehr ansprechenden Diavortrag über Togo. Sie zeigte die bereits neu gebauten Schulen und erklärte den Schülern, wofür ihr "erarbeitetes Geld" von der Aktion Tagwerk verwendet wird, nämlich zur Zeit für Brunnen, damit die Mädchen nicht mehr das Wasser von weit her holen müssen, sondern aus den Brunnen im Dorf.

Schuljahr 2016/17

Spaß-Olympiade Klasse 1 und Bundesjugendspiele

Am Dienstag, 13.6.17 konnten die 2. bis 4. Klassen bei idealen Wetterbedingungen die drei Disziplinen Laufen, Werfen und Springen auf unserem Kunstrasenplatz absolvieren.

Die ersten Klassen haben zeitgleich in unserer Sporthalle eine Spaß-Olympiade mit zahlreichen Gerätestationen gemacht.

Danke an alle helfenden Hände, ohne die solche Veranstaltungen nicht möglich wären!

60 Jahre Freiherr-vom-Stein-Schule

Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Freiherr-vom-Stein-Schule haben sich am 01.06.2017 alle Schüler/innen und Lehrer/innen auf dem Schulhof versammelt und gefeiert. Neben verschiedenen Aufführungen und gemeinsam gesungenen Liedern, haben die Schulsprecher noch eine tolle Rede gehalten. Am Ende durften sich alle am Kuchenbuffet, das die Lehrer/innen vorbereitet hatten, bedienen!

Happy Birthday, Freiherr-vom-Stein-Schule!

Laufabzeichen 2017

Am 17.05.2017 fand bei besten Wetterbedingungen unsere Laufabzeichen statt. Alle Schüler konnten, dank der großartigen Unterstützung von Eltern und Großeltern, super Leistungen erbringen und sich nach den geschafften 15, 30 oder 60 Minuten mit Obst auf dem Schulhof Stärken. Danke für die vielen helfenden Hände!

Feuerwehrbesuch der dritten Klassen

Auch dieses Schuljahr durften die dritten Klassen die Freiwillige Feuerwehr in Oesede besuchen. Sie haben dort viel über die Arbeit der Feuerwehr gelernt und durften natürlich auch selber einmal im Feuerwehrauto sitzen. Es war ein toller Vormittag!

Skipping Hearts - Rope Skipping

In diesem Schuljahr hat die Klasse 4a erstmalig am Workshop “Skipping Hearts”, einer sportlichen Form des Seilspringens, teilgenommen. Dieser wurde von der Deutschen Herzstiftung durchgeführt und gesponsert.

Ziel von Skipping Hearts ist es, Kinder zu motivieren, sich mehr zu bewegen. Denn wer bereits von Kind an einen gesunden Lebensstil mit viel Bewegung und gesunder Ernährung pflegt, verringert das Risiko, im Alter am Herzen zu erkranken. 

Der Workshop vermittelte zahlreiche Sprungvariationen, die allein, zu zweit oder in der Gruppe durchgeführt werden konnten. 

Im Anschluss an ein 2-stündiges Training schloss sich eine kleine Vorführung an, zu der auch weitere Klassen und deren Eltern eingeladen waren. 

Klassenfahrt Klasse 2b

Am 3. und 4.Mai unternahm die Klasse 2b eine Klassenfahrt nach "Holsten-Mündrup".
Am Mittwoch wanderten sie mit ihren Klassenlehrerinnen zum Dionysiushaus. Nach einem leckeren Mittagessen spielten sie auf dem Gelände das Chaosspiel. Anschließend versuchten die Polizisten die Räuber zu fangen und den Schatz zu heben. Am Abend wurde am Lagerfeuer gesungen und Stockbrot gebacken. Am Aufregendsten war aber wohl die Übernachtung mit der Klasse.
Am anderen Morgen wurden die Kinder von den Eltern abgeholt.

Gesunde Stunde - Solewerkstatt

Am 28.03.2017 fand wieder eine Aktion der "Gesunden Stunde" statt. Kinder und Eltern experimentierten im Werkraum zum Thema "Sole" und machten dabei viele interessante Erfahrungen.

Ausflug zum Uhrenmuseum der Klasse 2b

Am Montag, den 27.3.2017, machte sich die Klasse 2b auf den Weg nach Bad Iburg, um das Uhrenmuseum zu besuchen. Über 800 Uhren konnten die Kinder im Uhrenmuseum bestaunen. Außerdem lösten sie ein Quiz zu den verschiedenen Uhren. Die Kinder waren mit Begeisterung dabei und viele möchten nun mit ihren Eltern das Uhrenmuseum besuchen und mit ihnen das Quiz durchführen.

Misereor-Aktion 2017

Am Samstag, den 25.3.2017, trafen sich 30 Kinder der Freiherr-vom-Schule, um in verschiedenen Workshops Muffins zu backen, Musikinstrumente zu basteln, Laubsägearbeiten anzufertigen und Fensterbilder herzustellen. Unterstützt wurden sie dabei von einigen Lehrerinnen und Eltern. Die Bastelarbeiten und Muffins wurden am Sonntag nach der Familienmesse verkauft. Der Erlös geht an Menschen in Burkina Faso, die mit der Hilfe von Misereor eine Minimolkerei aufbauen.

Awigo-Müllsammelaktion

Am Freitag, 24.03.2017, fand wieder unsere Awigo Müllsammelaktion statt. Alle Schülerinnen und Schüler der Freiherr-vom-Stein Schule haben fleißig Müll gesammelt und dazu beigetragen, die Umgebung rund um die Schule sauber zu halten.

 

Im Anschluss wurden alle mit Heißwürstchen und Rohkost belohnt.

Ein großer Dank geht hier an die Elternvertreter und Eltern, die bei dieser Aktion geholfen haben.

Vorlesewettbewerb 2017

Am 10. März 2017 fand unser Vorlesewettbewerb statt. Alle Klassensieger haben super vorgelesen! Die Jury - bestehend aus verschiedenen Klassensprechern und Lehrkräften -

hatte es nicht leicht eine Entscheidung zu treffen.

Jahrgangssieger wurden:

 

Jahrgang 2: Tim Schönstedt

Jahrgang 3: Moritz Breite

Jahrgang 4: Jule Wellendorf

 

Herzlichen Glückwunsch!

Bewegungstag der dritten und vierten Klassen

Am Donnerstag, 9. Februar 2017, fand in der großen Sporthalle unser jährlicher Sport- und Bewegungstag für die 3. und 4. Klassen statt. In Kleingruppen konnten die Kinder in zwei Stunden die aufgebauten Gerätestationen, die zum Klettern, Balancieren, Überwinden von Hindernissen, Durchfahren mit Rollbrettern und Pedalos, Werfen auf Ziele und Vielem mehr anregten, erproben.

Projekt "Gesunde Ernährung und Sport" Klasse 4b

Am 26.01.2017 führten vier Schülerinnen der 12. Klasse der Berufsschule am Pottgraben mit der Klasse 4b ein Projekt zu den Themen "Gesunde Ernährung" und "Sport" durch. Zunächst lernten die Kinder die Ernährungspyramide kennen und bekamen ein gesundes Frühstück. Anschließend gab es eine Sporteinheit in der Turnhalle. Zum Abschluss kochten die Kinder in der Schulküche ein gesundes Mittagessen. Der ganze Tag hat den Kindern viel Spaß gemacht und sie haben nebenbei viel Neues gelernt.

Wandertag der dritten Klassen

Am 25.01.2017 haben die beiden 3.Klassen einen wunderschönen Wandertag erlebt. Sie sind morgens früh losgegangen und nach etwa zwei Stunden oben auf dem Dörenberg beim Hermannsturm angekommen, wo die Sonne auf den Schnee schien. Nachdem sich alle mit Frühstück und heißen Getränken gestärkt haben, ging es wieder zurück zur Schule. Das war ein schöner Schultag!

Rodelspaß am Herrenrest

Am Donnerstag, den 26.1.2017, nutzte die Klasse 2b das herrliche Winterwetter für eine Winterwanderung zum Herrenrest. Noch in der Dämmerung ging es los. Je höher die Kinder kamen, desto weißer wurde es. Schließlich kam auch die Sonne hinter den Bäumen hervor. Am Herrenrest angekommen sausten die Kinder mit großer Freude den Rodelhang hinunter. Zwischendurch stärkten sie sich mit ihrem Frühstück im strahlenden Sonnenschein. Erschöpft, aber glücklich, kehrten die Kinder mittags in die Schule zurück.

Nikolausturnen Klasse 1 und 2

Dieses Jahr fand der Bewegungstag der 1. und 2. Klassen an Nikolaus statt. In den ersten zwei Schulstunden konnten sich die Kinder der 1. Klasse an 12 verschiedenen Stationen austoben und ihr Geschick unter Beweis stellen. Direkt danach haben die Kinder der 2. Klasse die Turnhalle für 2 Stunden für sich in Beschlag genommen und mit viel Freude und Eifer die abwechslungsreichen Stationen bewältigt.

Vielen Dank an die zahlreichen Helfer und Helferinnen!

Nikolausfeier im Hakeneschfeld

Am ersten Advent fand die alljährliche Nikolausfeier im Hakeneschfeld statt. In der himmlisch geschmückten Aussegnungskapelle des Parkfriedhofes wurden Lieder gesungen und Gedichte vorgetragen. Es war eine stimmungsvolle Feier, die durch unseren Schulchor und die Instrumental AG unter der Leitung von Frau Siepelmeyer und Frau Witzke unterstützt wurde. Vielen Dank dafür!

Außerdem bedanken wir uns ganz herzlich für die Zuwendung in Höhe von 250 € für den Chor bei der Hakeneschfelder Siedlungsgemeinschaft.

Weihnachtsbasteln am 24.11.2016

Am 24.11.2016 wurde in der ganzen Schule für die Weihnachtszeit gebastelt. In jeder Klasse wurden mit viel Eifer und Freude Fensterschmuck und andere weihnachtliche Dekorationen gestaltet. Ein Teil der Ergebnisse lassen sich an den Fenstern und Türen der Schule bewundern!

Weihnachtlicher Bastelnachmittag 16.11.2016

Am 16.11.2016 fand im Rahmen der „Gesunden Stunde“ ein Bastelnachmittag statt, der ganz der bevorstehenden Weihnachtszeit gewidmet war. 60 Kinder und Eltern nahmen an der Aktion teil, die von Bastelexpertin Nadine Keßel geleitet wurde. Sie gestalteten kleine Tannenbäume, Kränze und Fensterschmuck. Auch diese Aktion war wie immer ein voller Erfolg und es wurden gemeinsam wunderschöne weihnachtliche Dekorationen in einer tollen Atmosphäre gebastelt.

"Gesunde Stunde" Spielenachmittag 25.10.2016

Am 25.10 2016 fand der Spielenachmittag der "Gesunden Stunde" statt, bei dem zahlreiche Kinder, Eltern und Lehrkräfte die unterschiedlichsten Gesellschaftsspiele ausprobieren konnten. Der Spaß beim Erlernen neuer und Spielen bereits bekannter Spiele war nicht zu übersehen. Der Höhepunkt des gelungenen Nachmittags war die Verlosung dreier Gesellschaftsspiele. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!

Laufabzeichen 14.09.2016

Bei herrlichem Sommerwetter fand am 14.09.16 um 08.30 Uhr endlich unser Laufabzeichen statt. Alle Kinder, Eltern und Lehrer waren sehr motiviert. Einen herzlichen Dank an die vielen Helfer, ohne die es nicht so ein tolles Ereignis geworden wäre. 

Schuljahr 2015/16

Musical "Marielle, die kleine Meerjungfrau"

Am 17.06. führte die Theater-AG das Musical "Marielle, die kleine Meerjungfrau" auf. Die Proben haben sich gelohnt. In den drei Vorstellungen waren alle kleinen und großen Zuschauerinnen und Zuschauer begeistert.

Klassen 4a und 4b auf Abschlussfahrt

Am 15. Juni 2016 waren die Klassen 4a und 4b an der Porta Westfalica und im Pottspark.

Klasse 2b im Schullandheim Mentrup-Hagen

Am 3. und 4. Mai verbrachten die Kinder der Klasse 2b zwei ereignisreiche Tage im Schullandheim Mentrup-Hagen.

Dschungel in der Wüste

Im Februar nahm die Klasse 2a an einem Malwettbewerb des Moskaubads teil. Die Kinder sollten ein Motiv für die neue DschungelCard entwerfen, mit der man zukünftig den neuen Seilgarten im Moskaubad auch außerhalb der Freibadsaison besuchen kann. Zur Bekanntgabe der Sieger waren alle teilnehmenden jungen Künstler zum Pre-Opening am ersten Osterferientag eingeladen. Es war zwar kein Motiv aus unserer Klasse 2a gewählt worden, die Kinder hatten aber sichtlich Spaß, den Seilgarten trotz des mäßigen Wetters einzuweihen.

Sport- und Bewegungstage am 25. und 26.01.2016

Direkt vor den Halbjahreszeugnissen gab es wieder jede Menge zu klettern, balancieren und zu turnen. An vielen unterschiedlichen Stationen zeigten unsere Schülerinnen und Schüler ihr Können.

Girolive Panthers zu Besuch bei den vierten Klassen

In der zweiten Januarhälfte waren die Trainerin und einige Spielerinnen der Girolive Panthers zu Besuch im Sportunterricht der vierten Klassen. Die Schülerinnen und Schüler hatten großen Spaß an dem gemeinsamen Training mit den Bundesligadamen des OSC Osnabrück.

Einschulung 2015

Am Samstag, 05.09.2015, wurden drei erste Klassen in die Freiherr-vom-Stein-Schule eingeschult. Unsere Schulneulinge wurden von unserer neuen Schulleiterin Frau Wolther und mit einem Singspiel der Klasse 3b begrüßt.

Klasse 4a in Kalkriese

Zu Beginn des neuen Schuljahres war die Klasse 4a im Museumspark in Kalkriese. Nach einer Unterweisung in archäologischer Arbeit stand der Besuch des Museums zur Varusschlacht auf dem Programm. Den Abschluss bildete das gemeinsame Klettern im Niedrigseilgarten.

Schuljahr 2014/15

Verabschiedung unseres Schulleiters

Am letzten Schultag haben wir unseren langjährigen Schulleiter Johannes Baumann in den Ruhestand verabschiedet. Zusammen mit unseren Viertklässlerinnen und Viertklässlern wurde er in der großen Turnhalle gefeiert. Anschließend gab es dann noch einige Aufführungen und Reden in der Schule. Allen wurde noch einmal deutlich, wie sehr Herr Baumann unserer Schule und besonders den Kindern verbunden war.

Klassenfahrt der dritten Klassen nach Detmold

Vom 06. bis 08. Juli 2015 verbrachten die dritten Klassen drei sonnige und ereignisreiche Tage in der Jugendherberge in Detmold. Wanderungen und Besuche am Hermannsdenkmal, im Freilichtmuseum und auf der Adlerwarte Berlebeck standen auf dem Programm.

Pflanzaktion auf dem Schulhof

Mit tatkräftiger Unterstützung einiger Eltern wurde im Spielbereich eine Buchenhecke gepflanzt. Wir hoffen, dass die noch jungen Pflanzen in einigen Jahren Windschutz bieten und den Spielplatz verschönern.

Klasse 4a gewinnt Basketballturnier in Osnabrück

Am 22.04.2015 nahmen die Klassen 4a und 4b an einem Schulbasketballturnier der Girolive Panthers in Osnabrück teil. Beide Mannschaften spielten eine tolle Vorrunde, so dass es im Halbfinale zum Aufeinandertreffen der beiden Teams der Freiherr-vom-Stein-Schule kam. Die Klasse 4a gewann und konnte sich anschließend - unterstützt durch lautstarke Anfeuerungsrufe der Klasse 4 b - den Siegerpokal in einem spannenden Endspiel sichern.

Weihnachtsmusical am 18.12.2014

Vor den Weihnachtsferien führten die dritten Klassen für alle Schülerinnen und Schüler ein Weihnachtsmusical auf.

Einschulungsfeier am 13.09.2014

Am 13.09.2014 wurden 43 Erstklässlerinnen und Erstklässler in die Klassen 1a und 1b eingeschult. Mit tollen Vorführungen und Liedern wurden sie von ihren älteren Mitschülerinnen und Mitschülern begrüßt.

Schuljahr 2013/14

Ein langes Schuljahr ist zu Ende

Am 30. Juli ging das lange Schuljahr 2013/14 zu Ende. Traditionell wurden unsere Viertklässlerinnen und Viertklässler mit einer großen Abschlussfeier in der Turnhalle verabschiedet. Einige Schülerinnen und Schüler wurden für ihr besonderes Engagement im Schulchor oder als Streitschlichter geehrt.

Klassenfahrt der dritten Klassen im Juli 2014

Vom 16. bis 18. Juli waren unsere dritten Klassen auf Klassenfahrt. Bei herrlichem Sonnenschein wurde rund um die Jugendherberge in Rödinghausen gespielt, gesungen, gewandert und viel gelacht. Am letzten Tag waren wir am Wasserstraßenkreuz in Minden und im Bergwerk Kleinbremen.

 Wald- und Umwelttage April 2014

Vom 28. bis 29.04.2014 beschäftigten sich alle Klassen mit Themen rund um den Wald und unsere Umwelt. Mit der Unterstützung einiger Oeseder Jäger lernten die Schülerinnen und Schüler einiges über Tiere und Pflanzen in unserem Wald. Unter dem Mikroskop wurden dann Blätter und Kleinstlebewesen genauer untersucht.

Rosenmontag 2014

Am 3. März feierten alle Klassen Karneval. In der Schule und auf dem Schulhof zeigten sich viele bunte und fröhliche Gestalten...

20 Jahre Förderverein

Zum 20-jährigen Jubiläum unseres Fördervereins feierten wir ein großes Fest. Nach dem Kinderflohmarkt am 22.11.2013 ging es am Samstag, den 23.11.2013, mit vielen Präsentationen und einem großen Adventsbasar weiter.

Klassenfahrt der vierten Klassen nach Rödinghausen

Vom 4. bis 6. September 2013 waren unsere vierten Klassen gemeinsam in der Jugendherberge in Rödinghausen. Bei herrlichem Sommerwetter wurde die Umgebung erkundet, Fußball und Minigolf gespielt, bunte Abende gefeiert und vieles mehr. Den Abschluss bildete eine Schiffsfahrt auf dem Mittellandkanal mit einer Schleusung zur Weser.

Freiherr-vom-Stein-Schule

Grundschule

Kruseweg 30

49124 Georgsmarienhütte

Tel: 05401/5691

Email: sekretariat@freiherr-v-stein.de

Aktuell: